Sommer ist Kampf!

Anabel Schroeder

Wie die Tiere …

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Völlig entspannt geht’s in den Urlaub. Hektik, Erfolgsdruck und Karrierekämpfe sind abgehakt.

Wirklich? Ich glaube nicht!

In jedem von uns steckt ein Tier, das versucht, sein Revier zu markieren. Glauben Sie nicht? Dann überlegen Sie mal, in welcher Situation Sie sich wiederfinden:

Sie haben es sich im Flugzeug bequem gemacht, plötzlich kommt noch ein Passagier und setzt sich neben Sie. Schnell legen Sie Ihren Arm auf die Armlehne dazwischen – klassischer Fall von Reviermarkierung!

Endlich sind Sie im Hotel angekommen und Sie wollen nur noch eins: Ab in die Sonne, auf zum Pool! Dort stellen Sie fest: Wirklich JEDE Sonnenliege ist von einem Handtuch besetzt – Sie merken, worauf ich hinaus will?

Beim Abendessen im Hotel ein ähnliches Bild: Noch bevor das Buffet eröffnet ist, stehen die Leute schon Schlange. Und kaum an der Reihe, schnell den Teller voll packen, bis nichts mehr geht, ah doch, 2 Stück Torte passen doch noch ganz oben drauf …

Toller Urlaub, total entspannt! Lassen Sie das Tier in sich doch einfach zu Hause. Ich verspreche Ihnen: Auch ohne sein Revier ständig zu markieren, lässt es sich gut und entspannt leben, und Sie vermeiden Diskussionen und Neid. Stattdessen gewinnen Sie: Erholung und Entspannung!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Urlaub!

No comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>