Archive for Februar, 2016

Oh, guck mal, ein Tweet! 10 Tipps für mehr Konzentration

Anabel Schroeder

‚Cause nothing lasts forever Even cold November raaiiii – krrrrck … „Und nun: Die Kurznachrichten um halb zehn.“ Tja, vor zwanzig Jahren haben sie im Radio den Guns-N’-Roses-Klassiker noch die vollen 9 Minuten laufen lassen. Heute wird gnadenlos nach drei Minuten ausgeblendet. Filme werden auch immer rasanter geschnitten. Lange Dialoge mit nur einer Kameraeinstellung wie zu Zeiten Hitchcocks gibt es kaum mehr. Und die vorherrschenden Textarten, die Sie heute konsumieren, sind Kurztexte in Facebook und Twitter. Im Büro jagt eine…

Businesswoman with laptop bad news pop art retro style. The business and technology. Emotions and feelings. Office work

Weg da! – Wie Sie sich selbst aus dem Weg gehen

Anabel Schroeder

Was würden Sie tun, wenn Ihr Partner zu Ihnen meint: „Das schaffst du doch eh nicht!“ Oder Ihr Chef sagt Ihnen geradeaus ins Gesicht: „Sie sind Ihr Gehalt eigentlich gar nicht wert.“ Oder Sie brauchen Passfotos und der Fotograf ruft entsetzt: „Mein Gott, sind Sie hässlich!“ Ich vermute, Sie würden das nicht einfach auf sich beruhen lassen. Aber Tatsache ist, dass viele Menschen genau solche Sätze jeden Tag zu hören bekommen. Und das nicht von anderen Menschen, sondern von sich…

DAS HAT MIT DEM ALTER NICHTS ZU TUN

Anabel Schroeder

Ich wette, Sie kennen das Märchen von LoL und dem Bandwurm noch nicht! Es geht so: Es war einmal ein Brief vom Bandwurm… „Gemäß § 62 Abs. 1 Nr. 1a des Gesetzes über Naturschutz und Landschaftspflege (Bundesnaturschutzgesetz [BNatSchG] vom 25. März 2002, veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Nr. 22 v. 03.04.2002, S. 1193 ff.) erteilen wir Ihnen nachträglich die Befreiung, entgegen den Verboten des § 42 Abs. 1, Nr. 1 BNatSchG ein Nest von gemäß Anlage 1 der Bundesartenschutzverordnung vom 18. September…

Perfektionismus mit Leichtigkeit

SIND SIE MR. PERFECT? MEHR LEICHTIGKEIT FÜR PERFEKTIONISTEN

Anabel Schroeder

„Schatz, du siehst super aus, jetzt lass uns gehen!“ „Aber meine Haare sitzen noch nicht perfekt.“ Und schon haben Sie den Start von Der König der Löwen – Das Musical in Hamburg verpasst. Und im Büro das Gleiche, nur in Grün: Lieber noch dreimal die Präsentation durchgehen, um sicher zu sein, dass keine Schreibfehler mehr drin sind. Das Angebot fünfmal überprüfen, bevor es verschickt wird. Die Zahlen nochmals durchrechnen – vorsichtshalber. Und sich besonders viel Zeit nehmen, damit Sie selbst…